Traditionelle Chinesische Diagnostik

Im Rahmen eines ausführlichen Erstgesprächs wird die Anamnese mittels traditioneller chinesischer Diagnostik-Methoden (u.a. Zungen- und Pulsdiagnostik) erhoben und eine chinesische Syndromdiagnose erstellt. Die so gewonnenen Erkenntnisse über die Unausgewogenheit im Energiezustand des Menschen sind Grundlagen der Therapie.

Mit Ihnen zusammen werden die entsprechenden Behandlungsmöglichkeiten individuell auf Sie abgestimmt.

Hauptindikationen für die TCM-Behandlung sind chronisch-schmerzhafte Erkrankungen und neurovegetative Störungen.

Viele Probleme, die mit Hilfe der westlichen Medizin nicht zu lösen sind, lassen sich mit der Syndromdifferenzierung der TCM erklären, einordnen und erfolgreich behandeln.

Weitere Informationen:

Akupunktur

Chinesische Heilkräuter-Therapie

Qigong

Traditionelle Chinesische Diätetik

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)











nach oben

Bookmark-Links
GoogleMr. WongYahooForestleFolkDdel.ico.usfUrlOneViewWebnewsYigg

zurück

©2009 Hausarztzentrum Koenigsberger Platz 5 - D 51371 Leverkusen-Rheindorf - Tel.: 0214 / 21 7 39 - aktualisiert am: 11.09.2017